Wie die Ampel Deutschland ruiniert

Die desaströse Politik der Ampel hat dramatische Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Jüngste Umfragen zeichnen ein dramatisches Bild:
● 40 Prozent der Deutschen fühlen sich im öffentlichen Raum unsicher.
● 69 Prozent der Bürger machen sich Sorgen um die Demokratie.
● Jeder dritte Jugendliche hat das Gefühl, seine Meinung in der Schule nicht mehr frei sagen zu können.
Diese Ergebnisse sind wenig überraschend, denn die aktuelle Regierung betreibt seit ihrem Amtsantritt eine Politik, die unser Land in allen Bereichen nachhaltig beschädigt.

Wohlstand, Sicherheit, Freiheit und Frieden – nichts davon hat für Scholz, Habeck und Co. Priorität. SPD, Grüne und FDP sind primär mit internen Machtkämpfen beschäftigt, während unser Land vor die Hunde geht. Das sind drastische Worte und doch ist es Realität. Die anhaltende illegale Massenmigration verschlechtert die Sicherheitslage in Deutschland immer weiter und sorgt daher auch für eine drastische Abnahme des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung. Der Kampf gegen unsere AfD nimmt immer absurdere Formen an und beschädigt unsere Demokratie massiv. Der Staat wird immer übergriffiger. Das hat wiederum Auswirkungen auf die Jugend, die angesichts des Ampel-Chaos‘ zunehmend das Gefühl hat, den politischen Dilettanten in den Bundesministerien schutz- und machtlos ausgeliefert zu sein.

Schon jetzt steht fest: Es sind vor allem die nachfolgenden Generationen, die unter den gravierenden Folgen des Ampel-Totalversagens leiden werden. Migrationschaos, Klimawahn, Bildungsmisere, Wirtschafts- und Wohlstandsvernichtung, Demokratierückbau – Die Ampel hat seit 2021 nichts ausgelassen, um Deutschland an den Rand des Abgrundes zu treiben. Nur die AfD stellt sich diesem Wahnsinn entgegen. Denn nur wir kämpfen nicht nur für unsere Heimat und unsere Demokratie, sondern vor allem für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Deshalb nur noch AfD!

Kontakt

___________________

© 2022 Martin Hess, MItglied des Deutschen Bundestages